Verwenden von Word 2013 als Editor für einen SharePoint Blog

Neben dem in einem vorherigen Blogartikel vorgestellten Windows Live Writer kann man auch Microsoft Word 2013 als Editor für seine SharePoint-Blogeinträge verwenden.

Um jetzt Word 2013 mit seinem SharePoint-Blog zu verbinden, klickt man in seinem Blog in dem Blogtools-Menü auf den Eintrag Blogging-App starten.

image

Danach öffnet sich Word 2013 und man muss noch das Anlegen eines neuen Blogkontos bestätigen.

image

 

Nach dem Anlegen des Blogkontos für den SharePoint-Blog kann man Word für die Erstellung und die Bearbeitung von Blogeinträgen verwenden.

image

Wie auch beim Windows Live Writer kann man Word 2013 dazu verwenden, Beiträge für mehrere Blogs gleichzeitig zu veröffentlichen. Dazu kann man z. B. einen WordPress-Blog über die Option Konten Verwalten / Neu als Zielplattform hinzufügen.

image

Bei der Konfiguration für einen WordPress-Blog muss man nur die Blog-URL, den Benutzernamen und das Kennwort angeben. Alle weiteren Einstellungen werden von Word 2013 automatisch konfiguriert.

 

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.