Bei Office 365 das Ablaufen der Benutzer-Passwörter deaktivieren (Set up office 365 user passwords to never expire)

Als Standardeinstellung werden bei Office 365 Accounts die Passwörter nach 90 Tagen ungültig bzw. laufen aus und müssen neu gesetzt werden. Wenn man diese Zeit als zu kurz ansieht oder den Zwang, die Passwörter neu zu setzen ganz abschalten will, muss man die Windows PowerShell zu Hilfe nehmen.

Um sich mit der Powershell mit seinem Cloud ActiveDirectory zu verbinden, braucht man zwei Voraussetzungen:

  1. “MS Online Sign In Assistant” Download
  2. Install the Powershell Azure AD Module Download

Sind beide Voraussetzungen installiert, gibt man folgende Befehle in der Powershell Eingabeaufforderung ein:

Import-Module MSOnline

#Hier gibt man seine Administrator-Zugangsdaten ein, mit dem man Office 365 administriert
$msolcred = get-credential

#Verbindungsaufbau zum Active Directory seines Office 365 Accounts
connect-msolservice -credential $msolcred

#Zu bearbeitendes Userobjekt ermitteln
$user=Get-MsolUser -UserPrincipalName “user@domain.tld

# Setzen der PasswordNeverExpires Eigenschaft aus True
$user | Set-MsolUser -PasswordNeverExpires $true

Um die Einstellungen zu kontrollieren, kann man sich alle Eigenschaften des Benutzerobjekts anzeigen lassen:

Get-MsolUser -UserPrincipalName User@Domain.tld | fl

Weitere Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.