Webserver Benchmark: Strato Rootserver vs. Strato vServer

Hier ein Benchmark mit dem Linux-Programm ab (Apache HTTP server benchmarking tool). Zielsysteme waren zwei Strato Root Server Linux Hardwareserver und ein Strato Virtual Server Linux. Getestet wurde von einem externen Hardwareserver. Die Dauer der Testläufe betrug jeweils 60 Sekunden. Die gleichzeitigen Requests wurden von 1 bis 250 vaiiert. Aufgerufen wurde die Startseite einer komplexen TYPO3 6.2 Webseite. Die Leistungsunterschiede zwischen den einzelnen Servern zeigen, dass sich “Blech” nur durch noch mehr “Blech” ersetzten lässt. Kleine Strato vServer eignen sich nur für Test- oder Hobbyzwecke. Die beworbene “SSD-Power” bringt für kleine Strato vServer keinen Leistungsschub. Heruntergebremst wird der Strato vServer durch die auf 560 MHz heruntergetakteten vCores.

Hier die Ausstattungen der getesteten Server:

Root Server Linux Medium (bkm-v1411.1.39) 02.2016
Quad-Core AMD Opteron(tm) Processor 1385
4×2.70GHz
bogomips: 5400.07
4 GB Ram
Root Server Linux Small (bkm-v1411.1.29) – 12.2014
Dual-Core AMD Opteron(tm) Processor 1214 HE
2×2.20GHz
bogomips: 2000.00
4 GB Ram
Virtual Server Linux Level 1 Site (Wandel.1406.ERG) – 07.2009
2 vCores
559MHz
2 GB
Webserver Benchmark von Strato Rootserver vs. Strato vServer

Benchmarkergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.