Zusätzliche E-Mail-Adressen zu Office 365 Exchange Online-Kontakten hinzufügen

In der Office 365 Web-Administration kann man für Exchange Online-Kontaktobjekte nur eine E-Mail-Adresse konfigurieren. Möchte man zusätzliche E-Mail-Adressen angeben, muss man dies über die Powershell erledigen.

Weitere E-Mail-Adressen für Kontaktobjekte können nützlich sein, um beliebige Weiterleitungen von E-Mail-Adressen an externe Adressen zu konfigurieren. E-Mails an alle weiteren E-Mail-Adressen von Kontaktobjekten werden an die primäre E-Mail-Adresse des Kontaktobjekts weitergeleitet.

Vorgehensweise:

Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

#Hier Benutzername und Passwort des administrativen Office 365 Accounts eingeben
$UserCredential = Get-Credential 

$Session = New-PSSession -ConfigurationName Microsoft.Exchange -ConnectionUri https://outlook.office365.com/powershell-liveid/ -Credential $UserCredential -Authentication Basic -AllowRedirection

Import-PSSession $Session

#Optionales Hinzufügen eines neuen Kontaktobjekts

$myContact=New-MailContact -Name “Max Mustermann” -DisplayName “Max Mustermann” -ExternalEmailAddress “max@mustermann.de”

#Alternativermitteln eines bestehenden Kontaktobjektes

$myContact =Get-MailContact -Identity ” Max Mustermann “

#Hinzufügen der zusätzlichen E-Mail-Adressen zu dem Kontaktobjekt

$myContact |Set-MailContact -EmailAddresses “SMTP:mail@test.de”

#Kontrolle, welche zusätzlichen E-Mail-Adressen einem Kontakt zugewiesen wurden

Get-MailContact -Identity “Max Mustermann”|select -ExpandProperty EmailAddresses

#Trennen der Remote-Powershellverbindung

Remove-PSSession $Session

Weitere Informationen: Adding multiple Email addresses to mail contacts in Office 365

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.